Aktuelles

Aus was besteht Za’tar?“, war eine immer wiederkehrende Frage der Besucher. Za’tar ist eine landestypische Gewürzmischung aus Palästina, welche aus...

Weiterlesen

Aus einem kleinen Funken wird ein großer Stern. Wir blicken auf 150 Jahre Arbeit der Herrnhuter Brüdergemeine im Nahen Osten: Am 30. Mai 1867 wurde an...

Weiterlesen

Herrnhaag, der Name klingt nach Geschichte und Tradition. Genauso ist es, vor rund 300 Jahren wurde in Büdingen in Oberhessen eine Siedlung gebaut...

Weiterlesen

Alle Brüdergemeinen in Deutschland engagieren sich in irgendeiner Weise für Flüchtlinge. Das beginnt mit der Bereitstellung von Wohnraum und dem...

Weiterlesen

Ungefähr sechs Monate hat eine Großfamilie aus dem Irak im Kirchenasyl in Herrnhut verbracht. Nun freuen sich die Frauen, Männer und Kinder, dass sie...

Weiterlesen

„Heute ist für unsere Gemeinde ein besonderer Tag“, so Bürgermeister Sheha Hamisi bei der Feier zum Start des Herrnhuter Waisenprojektes in Mwera auf...

Weiterlesen

Wenn in Herrnhut längst der Winter eingebrochen ist, scheint 4.000 Kilometer weiter südlich immer noch die Sonne. Die Sonne in Ramallah wärmt und wird...

Weiterlesen

„Die Losungen sind ein Weckruf“, berichtet Cliff Ng’ambi, Mitglied der Brüdergemeine John Hus in Lusaka. Ab und zu predigt er und verwendet dabei die...

Weiterlesen

Aufgeregt warten 30 Kinder mit ihren Eltern vor der Hausnummer 94 der Straße der Jugend in Cottbus. Heute ist der Cottbuser Adventskalender zu Gast...

Weiterlesen

Adissa und Redon sind wie vor den Kopf gestoßen als sie von ihrem Arzt erfahren, dass ihr Kind Klajdi an einer unheilbaren Krankheit leidet. Über...

Weiterlesen